LEINEN

Leinen ist ein Naturprodukt. Es steht als Sinnbild für hochwertige Handarbeit.

Seit vielen tausend Jahren wird Leinen hergestellt. Aus ihm wurden schon immer Handtücher, Bettwäsche, Kleidung

und Taschen gefertigt.

Das Rohmaterial für das Leinengewebe ist der Flachs. Garn aus Flachs ist reißfest, fusselt nicht, kann Feuchtigkeit

aufsaugen, fühlt sich auf der Haut kühl an und hat einen natürlichen Glanz. Die Flachsverarbeitung ist im Vergleich

zur Baumwolle arbeitsintensiver und erhält dadurch eine höhere Wertigkeit.

 

Leinen wurde in der Textilindustrie im späten 19. Jahrhundert von der Baumwolle verdrängt.

Seit Ende des 20. Jahrhunderts gewinnt es als ökologische Naturfaser wieder an Bedeutung.

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild.

Sabine Wichmann, Breitscheidstr. 26 B, 16348 Wandlitz, 0049 (0)33397 81535, 0049 (0)176/ 45 74 11 70, info@leinenlust.com